2018040701000365
ONE FOR ALL

Events and more
 

AMBER

Die Thüringer Band im Alternative Rock Stil:


Biographie in Deutsch/Englisch:

Die Entstehung der Band:

AMBER aus Erfurt startete Ende 2014 als reines Studioprojekt. Die Musiker aus Erfurt und Leipzig kannten sich bereits aus früheren Projekten und trafen sich zunächst für Aufnahmen im Studio. Aus den gemeinsamen Ideen entstand Ende 2015 schließlich ihr Debüt-Album „Good Days Coming“. Große Resonanz und viel positives Feedback auf verschiedenen Kanälen in den sozialen Medien veranlassten die Band AMBER, die Entwicklung der Band weiter voran zu treiben. Planungen für die ersten Liveauftritte wurden 2016 umgesetzt. AMBER schaffte es nicht zuletzt aufgrund ihrer authentischen Außendarstellung, das Live-Publikum zu begeistern. Durch eine gekonnte Kombination von musikalischem Talent vor dem Hintergrund verschiedenster Musikrichtungen entsteht ein Mix aus moderner, englischsprachiger Musik, die genau den Zeitgeist trifft.

Der Sound von AMBER:

Der Sound von Amber ist eine Komposition aus selbst geschriebenen Texten und gekonnter, instrumentaler Untermalung. Synthie- und Gitarren-Sounds treffen auf knackige Schlagzeug- und Bass-Rhythmen und werden schließlich durch eingängige Melodien abgerundet. Mit warmer, sonorer Stimme lässt AMBER Lead-Sänger Mike Ewen Emotionen und Kraft freien Lauf. In klassischer Bandbesetzung ist das Ergebnis ein moderner, live-tauglicher Post-Grunge, Hard-Rock und Pop-Mix, der Jung und Alt gleichermaßen begeistert.

Mit den Worten Victor Hugos beschrieben: „Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ (1864)

Die erste Veröffentlichung ist ein im Studio gedrehtes Musikvideo für die Single „December“. In diesem Video sind die Familien der Gründungsmitglieder der Band zu sehen, was dem Ganzen einen sehr privaten Charakter verleiht. Zu privat für die heutige Zeit, aber nicht zu privat für AMBER. Single und Debüt-Album können ab sofort auf allen gängigen Offline- und Online-Plattformen erworben werden.


Album: GOOD DAYS COMING

Typ: Album
Künstlername: Amber
Veröffentlichungsdatum: 15.04.2016

Kaufen

 
 




Titelliste:

01. Get Over

02. Away

03. Place Of Loneliness

04. Sunshine’s Bright

05. Lines Of Mourning
06. Empty For A Smile
07. Not Only Might
08. The Sick Rose
09. Someone Like Myself
10. Browbeat
11. Train South
12. December 

Schaut euch das offizielle Musikvideo zu ''Lines Of Mourning'' an. Der Song ist auf dem Debüt Album ''Good Days Coming'' zu finden. Das Album gibt es online für 9,99€ als download. Bei Interesse an einer digitalen Printversion, einfach eine PM an uns, oder eine Email an: one.for.all.events.and.more@gmail.com  

  

 Biographie in Englisch:

 The Formation of the band:

AMBER from Erfurt was founded in late 2014 and conceived as a sole studio project in the first place. The musicians from Erfurt and Leipzig had known each other already from earlier projects and initially met for recording sessions in the studio. At the end of 2015, their debut album “Good Days Coming” was created out of mutual ideas. Because of the large response and the great amount of positive feedback towards their music on various channels in the social media, they finally decided to go one step further in developing the band. Plannings for their first live performances were realized in 2016. Not least because of their authenticity, AMBER managed to amaze their audience. On the basis of a skillful musical talent against the background of various musical styles they created a mix of modern, English-spoken music which is in tune with the times.

The sound of AMBER:

The sound of AMBER is a composition of self-written texts and a suitable instrumental background music. Synthie- and guitar sounds meet crispy drum and bass rhythms, complemented by catchy melodies. With his warm and sonorous voice, lead singer Mike Ewen transfers emotions and power. The result of this classical band’s line-up is a modern, live-fitting Post-Grunge, Hard-Rock and Pop-Mix that delights both, younger and older listeners.

With the words of Victor Hugo: “Music expresses what cannot be said, but which is impossible not to be mentioned.” (1864)

Their first release is a studio-shot music video for the single “December”. This video features the families of the founding members and is therefore of very private nature. Maybe too private for the present age but not too private for AMBER. Single and debut album are available on all popular offline- and online platforms.